Augenzentrum Zollernalb Dr. med. Hans Peter Kutschbach

Unsere Leistungen
Glaukom – Prophylaxe und Früherkennung

Was ist ein Glaukom?
Glaukom („grüner Star“) ist der Oberbegriff für eine Gruppe von
Augen erkrankungen, die charakteristische und wahrnehmbare krankhafte
Veränderungen des Sehnerven verursachen. Der Sehnerv leitet die Seh-
eindrücke vom Auge zum Gehirn. Er ist mit dem Kabel eines Computers zu
vergleichen, das den Bildschirm mit der Festplatte verbindet. Diese Infor-
mation wird im Gehirn in ein Bild umgesetzt, welches wir dann „sehen“.

Lässt sich ein Patient regelmäßig vom Augenarzt untersuchen, kann
dieser eine glaukomatöse Sehnervenschädigung erkennen, bevor sie als
Sehstörung wahrgenommen wird.

Etwa die Hälfte aller Glaukomerkrankten wissen noch nichts von Ihrem
Leiden. Nur eine rechtzeitige Behandlung kann den irreparablen Glaukom-
Schaden verhindern!

Das Glaukom ist eine folgenschwere Erkrankungen des Auges.
Unerkannt und unbehandelt führt es zur Erblindung: Ein vermeidbares
Schicksal!

Vorbeugen ist besser als heilen!
Nutzen Sie das Angebot der Glaukomfrüherkennung

Wer ist gefährdet?
Zur Risikogruppe für die Entwicklung eines Glaukoms zählen:
– Kurzsichtige ab etwa 5 Dioptrien (besser ab ca. 3 – 5 Dioptrien)
– Alle Patienten ab dem 40. Lebensjahr
– Patienten mit Glaukom in der Blutsverwandtschaft

Wir empfehlen Ihnen,
Ihre Augen einmal
jährlich kontrollieren
zu lassen!

Gutes Sehen in jedem
Alter!

Für ein lebenslanges
gutes Sehen bieten wir
Ihnen, zusätzlich zu den
allgemeinen Kassenleis-
tungen – die sich nur
auf das medizinisch Aus-
reichende beschränken –
eine optimale Vorsorge
Ihrer Augen an.